Home

work4aVision ® – It starts with YOU!

Das Unbekannte macht uns Angst – warum brauchen wir trotzdem Veränderung?!

Oft und gerade zum Jahreswechsel fragen wir uns:

– was war die größte Veränderung, die wir persönlich erreicht haben?
– was sind unsere „Vorsätze/Ziele“ für das kommende Jahr?

Aber reden wir darüber, warum Veränderungen guttun!

work4a Vision ® – It starts with YOU”, so lautet mein Slogan für all die Ideen, Innovationen und Vorhaben – der uns, Dich antreiben soll.

Als Vorgesetzter, Manager oder Coach darf ich nicht wirken, als wären mir Fehler egal.
In meiner Rolle als Coach, Wegbereiter/ Wegbegleiter fördere ich Innovation und strategisches Management auf allen Ebenen im Unternehmen, d.h. wie kann man Veränderung erklären, erleben, oder letztendlich vorleben?  

Die Pandemie hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt und bestenfalls auch gelehrt mit spontanen Risiken und Entscheidungen umzugehen.

Wer in der Krise handeln kann, der hat gute Voraussetzungen diese auch bestmöglich zu meistern.
Die Frage ist also, wann fange ich mit dem Krisenmanagement an und welchen Stellenwert gebe ich als Unternehmer/en dem Ungewissen, dem Grundrisiko?!

Mein Credo hierzu wäre:

– sei gewappnet für schlechte Zeiten und baue vor
– Gesundheit (die der Mitarbeiter und die des Unternehmens) ist wichtiger als Wachstum
– wir sind handlungsfähig (agieren vs. reagieren) und haben das Entscheidungskorsett abgelegt

Ziel ist es hierbei den richtigen Umgang mit dem Unbekannten zu finden und zu fragen, was einem im Falle der Fehlentscheidung an Handlungsoptionen bleibt?! – vgl. +/- zu Corona-Schutzmasken.

Oft sind die Kosten/Risiken geringer, wenn ich mich für eine (Schutz)maßnahme entscheide, anstatt diese auszusitzen oder gar zu unterlassen. Kurzum der Unterschied zwischen Mut und Tollkühnheit hat wesentlichen Impact auf das Risiko.
Das haben schon die alten Griechen erkannt – also lasst uns mutig sein und nicht blöd!

Besonders in der Politik, aber auch bei politisch geprägten Unternehmensentscheidungen lässt sich dies noch optimieren und Potential (Value/Wert) schöpfen.

Fehlendes Vertrauen und „strategisches“ handeln, kommunizieren, fehlende Transparenz sind hier gleichermaßen die negativen Treiber für Widerstand – und sollte stehts eine der ersten und wichtigsten Objectives und Key Results für meine Arbeit sein.

Beispiel: Flutkatastrophe – Menschen vor einer Katastrophe zu bewahren hat politische Kosten und keinen politischen Nutzen. Menschen aus einer Katastrophe zu retten hat hohen politischen Nutzen – Paradox, oder?!
Das Problem ist, das Jeder mitreden/entscheiden will, aber Keiner schuld sein, wenn es schiefgeht.  

Fazit: riskante Entscheidungen kann man nicht kollektiv treffen. Aber zurück zum eigentlichen Thema:

work4aVision ® – It starts with YOU”

– Das ist unsere / Deine Entscheidung!
– wir brauchen Innovation – jetzt!
– Abbau der Angst vor Veränderung!

Egal um welche Veränderung/Idee/Innovation es geht, schau, dass Du eine eiserne Reserve / Handlungsoptionen hast, auf die Du bauen kannst.
Das nimmt Dir die Angst vorm Scheitern.

It starts with YOU – let’s evoluting your vision

Was ist Deine Vision, wie sieht Dein elevator pitch aus? Sende ihn an: pitch@work4aVision.de


DL-12.2021 work4aVision®

Eine Initiative von

Dieter Langjahr
Analyse Beratung Software

–> Dieter.Langjahr@ABS-SOFT.de

–> pitch@work4aVision.de

Auf der Halle 23
75045 Walzbachtal